XBRL als internetbasierter Standard für die Finanzberichterstattung

Ziel dieses Fachbeitrags ist, XBRL als Sprache für die Übermittlung von Finanz- und Geschäftsdaten zu erläutern und seine aktuelle Verbreitung an Börsen sowie Vorteile für Kapitalmärkte aufzuzeigen. Daneben werden die wichtigsten Potenziale von XBRL bei unternehmensinterner Verwendung vorgestellt. Insbesondere bestehen erweiterte Handlungsalternativen für die Standardisierung und Automatisierung von Prozessen. Die Autoren zeigen, dass XBRL als zentraler Datensammelpunkt für Jahres- und Zwischenabschlussdaten und den gesamten Publikationsprozess dienen kann.
 

Fachbeitrag von Kurt P. Ramin (IASC Foundation und XBRL International) und Dr. Bodo Kesselmeyer (anuboXBRL) in: “Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung”, Heft 10/2007, S. 560-571; www.kor-online.de