Kapitalmarktkommunikation: Schlüsseltechnologie XBRL

Fachbeitrag von Ralf Frank, MBA, Geschäftsführer DVFA GmbH und Dr. Bodo Kesselmeyer, CPA, geschäftsführender Gesellschafter anuboXBRL GmbH & Co. KG in: ” die bank – Zeitschrift für Bankpolitik und Praxis “, Ausgabe 2/2009, S. 72-74.

 
Inhalt:

XBRL ist eine Sprache für die elektronische Kommunikation von Finanz- und Geschäftsdaten. Es handelt sich um ein offenes Informationsformat, das den Datenfluss aus General Ledgers, Bilanzen, Kapitalflussrechnungen oder Geschäftsberichten automatisiert transportieren kann. Computeranwendungen können Daten im XBRL-Format in demselben Augenblick, in dem sie zum Beispiel über das Internet veröffentlicht werden, lesen und in analytische Modelle importieren