Potenzial von XBRL für das Beteiligungscontrolling, für Venture Capital Gesellschaften sowie für BSC Projekte

XBRL ist besonders dann für das Controlling geeignet, wenn Daten aus heterogenen IT-Systemlandschaften automatisiert beschafft werden müssen. Die XBRL-Technologie beinhaltet eine Reihe von Funktionalitäten, die in traditionellen Controlling-Systemen implementiert und genutzt werden können, beispielsweise Validierungsregeln, fremdsprachliche Bezeichner, Referenzen auf Rechnungslegungs-Standards, sowie hochwertige Standard-Berichtsschemata (z.B. HGB und IFRS). In diesem Beitrag wird das Potenzial von XBRL für das Beteiligungscontrolling sowie für Balanced Scorecard Projekte untersucht.

Quelle: Bodo Kesselmeyer, Potenzial von XBRL für das Beteiligungscontrolling, für Venture Capital Gesellschaften sowie für BSC-Projekte, in: Zeitschrift für Controlling und Management (ZfCM), Sonderheft 3/2009, S. 69-76.