ESEF für Hersteller von Konsolidierungssoftware

Jahresfinanzberichte von Emittenten der in den europäischen Finanzmärkten gehandelten Wertpapiere müssen für Geschäftsjahre, die ab dem 1.1.2020 beginnen, im European Single Electronic Format – ESEF – publiziert werden. IFRS-Konzernabschlüsse müssen zukünftig in Form von „Inline XBRL® Daten“ publiziert werden-  ein  Dokument „hybrider Art“, zum einen wie eine Website „für menschliche Augen lesbar“ (xHTML), ergänzt um ausgewählte maschinenlesbare XBRL®-Strukturinformationen.

Betroffen von der digitalen Transformation ist die gesamte Prozesskette, beginnend mit der Erstellung des Konzernabschlusses bei den Emittenten, Prüfung durch Wirtschaftsprüfer, Aufbereitung der Abschlüsse bei externen Agenturen, Publikation bzw. Offenlegung, bis hin zur Nutzung durch Dienstleister bzw. schlussendlich Investment Professionals und Investoren.

anuboXBRL bietet Software-Herstellern folgende Dienstleistungen an:
    • technische Unterstützung bei ihrer Softwareentwicklung zur Erstellung von ESEF-Daten
    • Erarbeiten eines detailiertes Fachkonzepts in gemeinsamen Workshops
    • Open-Source XBRL-Software
    • Qualitätssicherung ihrer Software:
      • erzeugte Instanzen,
      • unternehmensspezifische Taxonomie-Erweiterungen,
      • Einhaltung der ESMA-Regulatory Technical Standards (RTS) u.a.
      • ESEF Conformance Suite 2020 Test Cases
      • Einhaltung weiterer technischer „Best Practices“

Sichern sie ihr XBRL-Projekt ab. Sprechen sie mit uns:

Literatur

XBRL ist besonders dann für das Controlling geeignet, wenn Daten aus heterogenen IT-Systemlandschaften automatisiert beschafft

Weiterlesen »

Wie die Transparenz der externen Rechnungslegung erhöht und Organisationsrisiken reduziert werden können An internationalen Börsen

Weiterlesen »

– neue Möglichkeiten für die Standardisierung und Integration von Finanzprozessen und IT-Systemen Fachbeitrag (kürzere Fassung):Ramin/Kesselmeyer/Ott:

Weiterlesen »

Blog

Das Committee of European Auditing Oversight Bodies hat am 09.11.2021

Weiterlesen »

Die Europäische Kommission hat am 21. April 2021 ein Maßnahmenpaket

Weiterlesen »

Die Kommission hat einen Vorschlag für eine Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Weiterlesen »
"Die gewünschten volkswirtschaftlichen Effekte werden sich nur insoweit einstellen, als dass die digitale Transformation die Datennutzer, die Investment Professionals und Investoren tatsächlich erreicht."